06441-569 380 anrufen

Icon Scheidungsfolgenvereinbarung Scheidungsfolgenvereinbarung

Eine Scheidungsfolgenvereinbarung (auch Trennungsvereinbarung) ist eine besondere Art des Ehevertrages. Im Gegensatz zum „klassisch“ vorsorgenden Ehevertrag konzentriert sie sich auf die Regelung der Trennungsphase und der Zeit nach der Ehescheidung.

Je nach Motivation der Beteiligten können die Inhalte sehr unterschiedlich sein. So kann eine sehr umfassende Scheidungsfolgenvereinbarung neben den Themen Trennungs-, Scheidungs- und Kindesunterhalt, auch den Versorgungsausgleich, den Zugewinnausgleich und gegebenenfalls die Übertragung von Immobilien sowie die Verteilung des Hausrats beinhalten.

Wie der vorsorgende Ehevertrag bedarf die Scheidungsfolgenvereinbarung der notariellen Beurkundung. Fällt es den Beteiligten jedoch schwer, gemeinsam vor dem Notar zu erscheinen, ist grundsätzlich auch eine Stellvertretung mit anschließender Genehmigung oder eine vorherige Bevollmächtigung möglich.